Engineering

Belastungen von Kanalisationen und dem offenen Gewässer nehmen alljährlich zu.

Nicht nur in gebirgigen Einzugsgebieten gibt es schnell an- und absteigende Hochwasser mit hohen Fliessgeschwindigkeiten (Flash Floods). Neue zusätzliche Überbauungen, Strassen-/Bahntrassen etc. sind entwässert und das Wasser wird künstlich abgeführt.

Durch die Kombination Schneeschmelzwasser und extreme Regenzellen wird das Hochwasser provoziert und die Fliessgeschwindigkeit der Gewässer erhöht sich. Flash Floods verursachen Uferrutschungen/Ufererosionen, führen zu Unterspülungen von Bauwerken und schlussendlich zu den fast alljährlich wiederkehrenden Überschwemmungen in Gefahrenzonen.

Hochwasserschutzmassnahmen müssen objektspezifisch geplant werden. Von grosser Wichtigkeit ist das Hochwasserschutz-Management und deren Organisation. Dies fordert Know How und Kompetenz. Unsere langjährige Erfahrung in Hochwasserschutz und Engineering gibt uns die Kompetenz, sachspezifische Beratungen zu erteilen.

Als Partner von Bundesstellen, aber auch von kommunalen und kantonalen Fachinstanzen stehen wir als kompetenter Beratungspartner zur Verfügung. Den Versicherungsgesellschaften bieten wir nachhaltige Unterstützung im Rahmen von Minimierung wiederkehrender Hochwasserschäden.

Wir überzeugen durch Leistung und Fachkompetenz.

Aeschlimann Hochwasserschutz AG

Schützen Sie Ihr Eigentum und reduzieren Sie die Kosten bei einem Schadenfall.